Über Katrin Behr

Autorin und kreative Herzmotivatorin

Meine Geschichte

Ich wurde im wunderschönen Thüringen geboren und dort verbrachte ich meine Kinder- und Jugendzeit. In dieser Zeit war Lesen eine große Leidenschaft von mir. Allerdings hatte ich damals keine Sekunde daran gedacht, dass es jemals ein Buch von mir geben würde.

Kreativität ist ein Ausdruck meiner Seele und diese wirkt nicht nur durch ein Buch, sondern auch durch viele geschriebene Texte von mir. Ich liebe es, wenn ich mich der Schreiberei hingebe.

Ein Teil meines Lebens habe ich in meiner Autobiografie „Entrissen – Der Tag, als die DDR mir meine Mutter nahm“ (Droemer-Knaur 2011) dargestellt. Seit dem Erscheinen wurde ich zu vielen Lesungen eingeladen. Wenn Sie auch Interesse an einer Lesung aus meinem Buch haben, dann nehmen Sie zu mir Kontakt auf. Ich freue mich auf Sie.

Bücher und Geschichten

Taschenbuch

„Im Morgengrauen zerrten die Männer meine Mutter fort.“

Gera 1972: Katrin Behr ist vier Jahre alt, als sie aus undurchsichtigen Gründen ihrer Mutter weggenommen und in ein Heim gesteckt wird. Während sie noch verzweifelt hofft, bald zurück zu ihrer Mama zu können, wird sie von einer linientreuen Familie zwangsadoptiert. Erst als Erwachsene, nach dem Fall der Mauer, kann Katrin Behr sich auf die Suche nach ihrer verlorenen Identität und ihrer echten Familie machen.

Die Geschichte vom Großmaulfrosch Freddy

Text: Katrin Behr

Es war einmal ein kleiner Frosch, der hatte ein wunderschönes großes Herz am richtigen Fleck und er wollte unbedingt berühmt werden, sodass ihn alle Tiere verehren und lieben würden. Also überlegte er sich, dass er sich auf eine große Reise begeben will, um durch seine Abenteuerreise berühmt zu werden. Gedacht, getan. Er wanderte los und verabschiedete sich von seinen Freunden, die auf ihn warten wollten, wenn er von seiner großen Reise wieder nach Hause kommt. Viele fremde Tiere traf er auf seinem Weg. Aber niemand sah sein wunderschönes Herz und keiner wollte seinen phantasievollen Geschichten lauschen. Sie hatten alle keine Zeit für ihn. Das machte ihn ganz traurig und sein Herz wurde schwer wie Blei.

Weiterlesen auf meiner Domain Herzmotivation

Hoffnungsweise, 18 wahre Geschichten

Von Alexa Länge (Brunnen-Verlag)

Authentische, persönliche Berichte über eine eigene Erfahrung mit Gott.
Leicht zu lesen. Zum günstigen Preis. Berichte vom Leben als Einladung zum Vertrauen und zum Glauben. Von Michael Stahl, Dr. Maria Flachsbarth, Pfr. Alexander Garth, Katrin Behr, Ursula Koch, Sigrid Röseler, Pfr. Maike Sachs, Silke Stattaus u.a.

Ich freue mich und bin dankbar, dass ich ein Teil des Buches bin. Das ist für mich eine große Ehre.

{

Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.

– Albert Einstein

Leselounge / Zeitzeugin / Referat über DDR-Zwangsadoptionen

März 2019

Frauenunion der CDU

Juni 2019

Gymnasium in Magdeburg

Planen Sie ein Ereignis

Kontaktieren Sie mich.

Kontakt Verlag

hanna.pfaffenwimmer(at)droemer-knaur.de

Kontakt Autor

kontakt(at)katrin-behr.com